Anmelden
DE
850 Jahre Melle

Aktionsangebot zu 850 Jahre Melle

  • Anlagebetrag ab 5.000 Euro
  • Garantierter Zinssatz: 50 % des Anlagebetrages investieren Sie in einen einjährigen Sparkassenbrief mit garantierten Zinsen von 0,850 % pro Jahr.
  • Renditechancen nutzen: 50 % des Anlagebetrages legen Sie im IP Grönegau 1 an und können so die vielseitigen Möglichkeiten der Kapitalmärkte nutzen.
  • Aktionszeitraum vom 15.06.2019 bis 31.07.2019
Gesamtanlagebetrag (= 100 %)  ab 5.000 Euro ab 5.000 Euro
50 % des Anlagebetrages in einen einjährigen Sparkassenbrief1 ab 2.500 Euro
50 % des Anlagebetrages im IP Grönegau 11 ab 2.500 Euro
Verzinsung für den Sparkassenbrief 0,850 % pro Jahr

1Die Kosten, die bei Erwerb des IP Grönegau 1 anfallen, entnehmen Sie bitte der Kostenaufstellung für den Fondsanteil. Die Kosten, die Ihnen für den Erwerb der Fondsanteile entstehen, bleiben davon unberührt, ob Sie diese im Rahmen des Sparkassenbriefes oder unabhängig hiervon direkt erwerben.
Wesentliche Risiken: Fondsanteile unterliegen Wertschwankungen, die sich auch negativ auf das Anlageergebnis auswirken können.
Kosten für den Erwerb des Sparkassenbriefes fallen im Rahmen der Kombination sowie bei einem separaten Erwerb des Sparkassenbriefes nicht an. Der getrennte Erwerb des Sparkassenbriefes ist mit einem niedrigerem Zinssatz möglich.

 

Überblick

Der Mischfonds mit vermögensverwaltendem Charakter

Diversifikation

Breit gestreute und ausgewogene Anlagestrategie

Erträge

Der Fokus liegt auf jährlichen Ausschüttungen

Professionell

Fundierte Analyse des gesamtwirtschaftlichen und politischen Umfeldes sowie klar strukturierter Anlageplan mit disziplinierter Umsetzung

Unabhängig

Anlagevorschläge von hauseigenen Vermögensmanagern sind frei von jeglichen Konzernvorgaben und Vertriebszwängen

Nah und transparent

Direkte Kommunikation zwischen Kunde, Berater und unseren Vermögensmanagern vor Ort

Unser Partner bei der Umsetzung

Täglicher Factsheet

Wichtige Information über den IP Grönegau 1 kurz zusammengefasst als pdf.

Monatsultimo-Factsheet

Monatliche Information über den IP Grönegau 1 kurz zusammengefasst als pdf.

Details

Ihre Ausgangslage

  • Historisches Zinstief: Seit Jahren liegt das deutsche Zinsniveau nach Abzug der Inflation im Minus. Die schleichende Enteignung der klassischen Sparer wird sich voraussichtlich fortsetzen. Darüber hinaus ist die EU-Schuldenkrise nicht vorbei. Daher gilt es, zu einseitige Ausrichtungen bei Geldanlagen zu vermeiden, um sein Vermögen zu schützen. Statt auf bessere Zeiten zu warten, sollten Anleger die Langfristigkeit der Niedrigzinsphase nicht unterschätzen und aktiv werden.
  • Realer Vermögenszuwachs möglich: Dazu müssen Geldanlagen in Deutschland ausgewogener werden. Das funktioniert durch eine gezielte und breite Anlagenstreuung sowie -steuerung. Sie hilft, gelegentlich auftretende Extremsituationen in einzelnen Märkten abzufedern. Die Schwankungen sind der Preis für den langfristigen Erfolg, höhere Renditen zu erreichen. Wer dieses akzeptieren kann, hat gute Chancen sein Vermögen zu erhalten und sogar zu erhöhen.
Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Professionelles Management und langjährige Erfahrung
  • Reduzierung der Wertschwankungen durch die Kombination mehrerer Assetklassen und Vielzahl von Einzelwerten
  • Partizipation an positiven Entwicklungen der Aktien- und Rentenmärkte
  • Stabilität und Kontinuität durch die Ausgewogenheit der Marktsegmentgewichtungen

 

Wesentliche Risiken:

  • Kurzfristig erhöhte Verluste und Wertschwankungen im Fondsanteilswert
  • Verluste und Wertschwankungen in Anleihen durch Ansteigen des Marktzinsniveaus und/oder Bonitätsverschlechterung der Emittenten
  • Verluste durch Absinken des Marktvertrauens, Verschlechterung der Markt-, Branchen- und Unternehmenseinschätzungen in den Aktien- und Rentenmärkten
  • Verluste durch Verschlechterung der allgemeinen geographischen Lage, der politischen Stabilität (Länderrisiken) und Zahlungsausfälle
  • Der Investor erleidet Verlust, wenn der Fondspreis zum Zeitpunkt des Verkaufes unter seinem Erwerbspreis liegt

Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb des IP Grönegau 1 sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Kreissparkasse Melle oder von der Inter-Portfolio Verwaltungsgesellschaft S.A., L-2227 Luxembourg und unter http://www.inter-portfolio.com erhalten.

 Cookie Branding
i