Anmelden
DE

Wohnen in Melle

fabelhaft leben.

Überblick

Melle in Zahlen

Fabelhaft leben in Melle

Melle gehört zum Landkreis Osnabrück und liegt in Niedersachsen an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Die ersten Hinweise auf die Gründung der Stadt reichen bis in das Jahr 800 zurück. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1169. 1969 feierte die Stadt ihr 800-jähriges Bestehen.

1972 wurde die Stadt als Zusammenschluss aller Gemeinden des ehemaligen Landkreises Melle gegründet. Heute ist Melle mit rund 254 km² die flächenmäßig drittgrößte Stadt in Niedersachsen. Sie besteht aus den Stadtteilen Melle-Mitte, Buer, Bruchmühlen, Gesmold, Neuenkirchen, Oldendorf, Riemsloh und Wellingholzhausen.

auf einen Blick

Bundes­landNiedersachsen
Einwohner46.039
Fläche254,00 km²
Bevöl­kerungs­dichte182 Ew./km²

Quelle: Landesamt für Statistik Niedersachsen

Wissen

Bevölkerung | Verkehr | Infrastruktur

Leben in Melle

Der Slogan "fabelhaft leben" bezieht sich in Melle nicht nur auf geschichtliche Aspekte. Die Stadt bietet ein umfangreiches Angebot für Einwohner, Familien und Kulturinterresierte. Eines der kulturellen Highlights ist die Waldbühne Melle. Die seit 1950 existierende Freilichtbühne unterhält mit ihrem umfangreichen Programm jährlich ca. 20.000 Besucher.

Für Familien besteht ein breites Angebot an Bildungseinrichtungen. Die 19 Grund- und weiterführenden Schulen sind dabei über das gesamte Stadtgebiet verteilt und ermöglichen kurze Wege im Schüleralltag. Zur Unterstützung von Familien existieren aktuell 22 Betreuungseinrichtungen wie Krippen, Kindergärten und Horte.

Die Händlergemeinschaft Melle City mit über 120 Fachgeschäften bietet alles von A wie Apotheken bis Z wie Zeitungen.

 

Verkehr in Melle

Melle besitzt eine gute Verkehrsanbindung im Nah- und Fernverkehr. Da die Bundesautobahn A30 durch die Stadt führt, gelangt man in ca. 40 Minuten zum  internationalen Flughafen Münster/Osnabrück. In 1 bis 1,5 Stunden sind zudem die internationalen Flüghäfen Paderborn Lippstadt, HannoverBremen und Dortmund erreichbar.

Im Zugverkehr ist Melle mit der Wiehengebirgsbahn (RB61) zwischen Bielefeld und Hengelo, sowie dem Ems-Leine-Express (RE 60) zwischen Rheine und Braunschweig angebunden.

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist durch ein dichtes Netz von Buslinien abgedeckt. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) bietet Buslinien in die umliegenden Orte.

Infrastuktur in Melle

Der größte wirtschaftliche Faktor in Melle ist die Metall- und Holzverarbeitung. Andere wirtschaftliche Zweige sind Logistik und die Gummi-, Nahrungs- und Kunststoffverarbeitung. Die Sparthem Feuerungstechnik GmbH ist eine der größten Firmen der Region. Die Firma bezeichnet sich selbst als Branchenführer und produziert Kaminöfen, Feuermöbel und Kamineinsätze.

Im Stadtgebiet Melle befinden sich 16 Feuerwehrstützpunkte, sowie zwei Werkfeuerwehren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betreibt fünf Standorte. Außerdem ist ein Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) in Melle vorhanden.

Das Christliche Klinikum Melle – Niels-Stensen-Kliniken, sowie über 70 Arztpraxen und niedergelassene Ärzt sorgen für die gesundheitliche Versorgung.

Immobilien

Immobilien in Melle

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Melle. Wenn Ihnen ein Objekt zusagt, können Sie direkt das Exposé der Immobilie ansehen.

Immobilien in Melle

Bild zur Immobilien: immo-s4ni-1raf2wbk

Großzügiger Bungalow in Melle-Mitte!

49324 Melle

  • Kaufpreis 270.000 EUR
  • Zimmer 8
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-1xye6usj

DIE MELLER ARKADEN- Neubau eines Wohn- un...

49324 Melle

  • Kaufpreis 225.000 EUR
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-2bg25jh8

Ihr Einfamilien­haus mit Garten in Melle-M...

49324 Melle

  • Kaufpreis 229.000 EUR
  • Zimmer 5

Häuser zum Kauf in Melle

Bild zur Immobilien: immo-s4ni-1raf2wbk

Großzügiger Bungalow in Melle-Mitte!

49324 Melle

  • Kaufpreis 270.000 EUR
  • Zimmer 8
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-2bg25jh8

Ihr Einfamilien­haus mit Garten in Melle-M...

49324 Melle

  • Kaufpreis 229.000 EUR
  • Zimmer 5
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-bixjxtdi

Traumhaft! Wohnen am Meller Berg!

49324 Melle

  • Kaufpreis 495.000 EUR
  • Zimmer 7

Eigentumswohnungen in Melle

Bild zur Immobilien: immo-s4ni-8h672cpk

DIE MELLER ARKADEN! Penthouse !

49324 Melle

  • Kaufpreis 392.000 EUR
  • Zimmer 3
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-fysjv7ea

DIE MELLER ARKADEN! Penthouse !

49324 Melle

  • Kaufpreis 355.000 EUR
  • Zimmer 3
Bild zur Immobilien: immo-s4ni-nrr5g861

Exklusives Penthouse in Melle-Mitte!

49324 Melle

  • Kaufpreis 355.000 EUR
  • Zimmer 3
Lage

Überblick zur Lage von Melle

Kartenmaterial von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL.


fabelhaft leben - im Süden Niedersachsens

Melle ist die größte Stadt im Landkreis Osnabrück und liegt im Süden Niedersachsens. Die Stadt liegt zwischen Osnabrück, Herford und Bielefeld - in einem nördlichen Tal des Wiehengebirges.


Geografische Lage

Melle liegt im Osnabrücker Land zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald, 52° 20´nördliche Breite, 8 ° 33´östliche Länge


Höhenlage

64,3 m bis 234 NN


Verkehrsanbindung

Bundesbahn: Osnabrück-Melle-Löhne-Hannover

Bundesautobahn: Hengelo-Osnabrück-Melle-Bad Oeynhausen - Hannover - Berlin (A 30)

Flughafen: Münster-Osnabrück und Hannover

Ansprechpartner

Ansprechpartner in Melle

Bild: Rainer Kellermann

Rainer Kellermann

Leiter Immobilienvermittlung

 

AdresseKreissparkasse Melle
Mühlenstr. 28
49324 Melle
Telefon05422 102-228
E-Mailimmobilien@ksk-melle.de

 

Bild: Kathrin Siefker

Kathrin Siefker

Immobilienberaterin

 

AdresseKreissparkasse Melle
Mühlenstr. 28
49324 Melle
Telefon05422 102-465
E-Mailimmobilien@ksk-melle.de

 

 Cookie Branding
i